Landesausstellung „200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!“

Ab 30. September 2018 im Stille Nacht Museum Hallein

Dem Komponisten begegnen – Franz Xaver Gruber

Leben und Wirken des Komponisten Franz Xaver Gruber

In wunderschöner, neuer Atmosphäre wird das Schaffen und Wirken des Komponisten des Liedes Franz Xaver Gruber präsentiert.

Das barrierefreie Museum befindet sich im ehemaligen Mesner- und Chorregentenhaus, wo Franz Xaver Gruber 28 Jahre lang gelebt und gearbeitet hat.

Im Mittelpunkt steht auch die Entstehungs- und Verbreitungsgeschichte von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.

Drei der vier erhaltenen Autographen, die Authentische Veranlassung von 1854, mit der Entstehung und Urheberschaft des berühmten Liedes dokumentiert sind, und die Gitarre von Joseph Mohr zählen zu den Highlights des Museums.

Darüber hinaus ist der umfangreichste Bestand an Originalobjekten und schriftlichen Dokumenten zu „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ aus dem Nachlass des Komponisten Franz Xaver Gruber zu sehen.

Weitere Informationen und Termine unter www.stillenachtmuseumhallein.at und www.stillenachthallein.at